22. Weihnachts- und Christchindli-Märt
Bremgarten (AG)

1. bis 4. Dezember 2016

Weisse Kutsche

Ein toller Hit für alle Romantiker: An allen vier Tagen fährt eine weisse Kutsche ab Obertorplatz. Zehn bis zwölf Personen finden im zauberhaften Gefährt Platz und können eine märchenhafte Fahrt geniessen. Ein wunderschönes Erlebnis. Nur bei guter Witterung!

Kunsthandwerk

Im Casino können Sie Drechsler und Flechten (aus Pferdehaar und Leder) bei der Arbeit zusehen und ihre Produkte kaufen.

Grosse Christbäume/Weihnachtslieder

Viele grosse und liebevoll geschmückte Weihnachtsbäume sind im ganzen Marktareal verteilt und verbreiten eine weihnachtliche Atmosphäre. An allen vier Tagen verbreiten Weihnachtslieder in den romantischen Gassen der Bremgarter Altstadt eine besinnliche Atmosphäre.

Spittelturm

Steigen Sie hoch auf den Bremgarter Stadtturm. Es lohnt sich, die über hundert steilen Treppenstufen zu erklimmen. Von den beiden Erkern aus geniessen Sie den grandiosen Ausblick auf das Lichtermeer des Weihnachtsmarktes. Machen Sie einen Schnappschuss mit Ihrem Handy und schicken Sie das Bild als Adventsgruss Ihrem Freundeskreis.

Die Stadtführerinnen und Stadtführer begleiten Sie auf den Turm und geben Ihnen Einblick ins einstige Gefängnis, zeigen Ihnen das Uhrwerk der astronomischen Turmuhr und allerlei mehr. Die geführten Besichtigungen beginnen jeweils zu den vollen und halben Stunden und sind kostenlos. Der Zeitplan sieht wie folgt aus: Donnerstag bis Samstag, 1. bis 3. Dezember, erste Führung um 16.30 Uhr, letzte Führung um 19.30 Uhr. Am Sonntag, 4. Dezember, erste Führung um 16.00 Uhr, letzte Führung um 18.00 Uhr. Treffpunkt ist beim Spittelturm, hinter dem Bratwurststand der Spittelturmclique.

Kerzenziehen im St. Klara

Während aller vier Tage findet ein öffentliches Kerzenziehen der Cevi Bremgarten im Zentrum St. Klara – bei der katholischen Kirche – statt.

Adventshaus

Chumm cho lose! Bsst, sfangt jetzt grad a: Äs isch vor langer Zyt emol en König gsi. Dä het… Was gibt es Schöneres in der Adventszeit als Geschichten hören? Genau: Nichts! Darum bietet der Christchindli-Märt auch in diesem Jahr wieder Märchenzeiten an. Im Adventshüsli auf dem Obertorplatz.

Grosse Krippe

Auf dem Obertorplatz steht eine beeindruckende Krippe mit lebensgrossen Figuren.