22. Weihnachts- und Christchindli-Märt
Bremgarten (AG)

1. bis 4. Dezember 2016

Grusswort von Stadtammann Raymond Tellenbach

Sehr geehrte Bremgarterinnen und Bremgarter, sehr geehrte Besucherinnen und Besucher

Raymond-Tellenbach,Ich heisse Sie herzlich willkommen am Bremgarter Christchindli-Märt. Lassen Sie sich verzaubern von der wundervollen Atmosphäre dieses einmaligen Marktes in unserer wundervollen Stadt. Das Organisationskomitee, die vielen Helfer, die Künstler und Aussteller sowie die ganze Stadt haben sich grösste Mühe gegeben, den diesjährigen Markt noch schöner, noch vielfältiger und noch eindrucksvoller zu gestalten.

Die ganze historisch einmalige Altstadt und die Reuss mit der bekannten Holzbrücke stehen dem Markt als imposante Kulisse zur Verfügung. Besonders am Abend, wenn die unzähligen Lichter den Weg erhellen, zeigt sich der ganze Reiz unseres Marktes. Halten Sie doch mal kurz inne und schauen dem Treiben einen Moment zu, am besten mit einer Tasse Glühwein in der Hand – übrigens dem besten weit und breit. Sie werden mir sicher Recht geben, die Stimmung ist einfach wunderschön! Alle Sinne werden angesprochen, die Düfte schmeicheln der Nase, der Gaumen freut sich ob der vielen dargebotenen Möglichkeiten, die Lichter verwirren beinahe das Auge und die fröhlichen Klänge erfreuen das Ohr. Sie werden erkennen, dass die Weihnachtszeit wahrhaftig begonnen hat.

Es hat für jedermann etwas, sogar der Samichlaus ist bei uns zu Gast. Sie werden viele und vielfältige kulturelle Darbietungen finden. Die Auswahl an Kunsthandwerk, an Geschenken und an nützlichen Sachen ist riesengross, ebenso wie die kulinarischen Köstlichkeiten. Auch die Ladengeschäfte und Gaststätten sind bereit für Ihren Besuch. Lassen Sie es sich wohl sein bei uns in Bremgarten.

Ich danke an dieser Stelle im Namen des Stadtrates und der vielen langjährigen Besucher dem Vorstand und dem Verein Christchindli-Märt, den unzähligen Helferinnen und Helfern für ihren langdauernden Einsatz, für die Begeisterung, Ausdauer und Freude, mit welcher sie auf diesen grossartigen, einmaligen Markt hingearbeitet haben.

Ich wünsche Ihnen, liebe Besucherinnen und Besucher, angenehme Stunden bei uns am Bremgarter Christchindli-Märt und eine schöne Adventszeit.

Raymond Tellenbach, Stadtammann

Ursula-LightowerLiebe Bremgarterinnen und Bremgarter, liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Marktfahrer

Bereits zum 22. Mal darf ich Sie am Bremgarter Christchindli-Märt herzlich willkommen heissen.

Zusammen mit vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern ist es dem Vorstand gelungen, Ihnen die wunderschöne, weihnachtlich geschmückte Stadt in ihrem schönsten Kleid zu präsentieren. Wir wünschen uns, dass auch dieses Jahr der Markt für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Lassen Sie sich einstimmen in die wunderbarste Zeit des Jahres – die Adventszeit. Geniessen Sie unsere musikalischen und kulturellen Darbietungen und bestaunen Sie unsere weihnachtlichen Attraktionen, sowie die liebevoll gestalteten Schaufenster und die festlich geschmückten Marktstände.

Die Weihnachtszeitung soll Ihnen einen Überblick über das vielfältige Angebot am Christchindli-Märt vermitteln. Ich bin überzeugt, es wird alle – Gross und Klein – begeistern. Lassen Sie sich inspirieren!

Wir bedanken uns herzlich bei der Trägerschaft des Marktes. Unzählige Personen, Vereine, Schulen und Gruppen engagieren sich und helfen uns, unseren Weihnachts- und Christchindli-Märt zu einem erfolgreichen Unternehmen zu gestalten.

Ganz besonders erwähnen möchten wir den ZSO Mittleres Reusstal und die Männerriege Bremgarten, welche uns auch dieses Jahr, am 22. Weihnachts- und Christchindli-Märt, unterstützten.

Nun wünsche ich Ihnen einen tollen Christchindli-Märt-Besuch und wer weiss, vielleicht treffen wir uns ja bei einem feinen Glühwein oder an einem der schönen kulturellen Anlässe!

Ich freue mich auf Sie.

Ursula Lightowler, Präsidentin