26. Weihnachts- und Christchindli-Märt25-Jahre-Christchindlim-trans_250
Bremgarten (AG)

3. bis 6. Dezember 2020

Weihnachten beginnt in Bremgarten. Die wunderschöne, neue Beleuchtung strahlt nun schon das zweite Jahr über unseren Gassen. Auch dieses Jahr ist ein weiteres Stück dazugekommen. Lassen Sie sich verzaubern von den tausenden kleinen Lichtern und den Sternen. Nutzen Sie unsere Begegnungszonen im Hirschengässli mitten in der Stadt. Nebst dem reichhaltigen Angebot an den Marktständen erwarten Sie viele besinnliche Höhepunkte im ganzen Markt: Märliwagen, Tiere, geschmückte Bäume, Samichlaus und und und….gehen Sie auf Entdeckungsreise und lassen Sie sich vorweihnachtlich einstimmen.

Galerien 2019

Klicken Sie unten auf einen Link!

Überall im Städtli hat es einzelne Schmuckstücke, sei dies im Klösterli, am Bogen, in den hinteren Gassen in der Oberaltstadt oder auch an der Antonigasse mit dem Klosterkeller. Bilder von Urs Gamper.
Das Kerzenziehen im Innenhof des Klösterli ist immer wieder ein tolles Erlebnis. Die Antonigasse wurde dieses Jahr auch neu beleuchtet - auch hier noch einige Bilder und andere mehr.
Es ist erstaunlich, wie gute Fotos auch von Handys erstellt werden können. Hier ist ein Mix von Handy-Fotos und Fotos von einer Nikon 5500. Bilder von Urs Gamper.
Es ist beinahe unmöglich, das ganze Marktgebiet mit Fotos zu erfassen. Für uns ist es jeweils auch ein Wettlauf mit der Zeit, damit wir über Beizlis, Konzerte und andere Attraktionen alles abbilden können. Bilder von Beatrice Gamper.
Am Freitag wurden die schönsten Stände prämiert. Wir gratulieren diesen Marktfahrern herzlich und natürlich wünschen wir uns, dass dies ein Anreiz ist, nächstes Jahr noch viele weitere Marktfahrer zu haben, welche ein Hobby daraus machen, den schönsten Weihnachtsstand zu haben.
Trocken und kalt sind genau die richtigen Voraussetzungen für das Trinken eines Glühweins. Bilder duch die Kamera von Beatrice Gamper.
Unsere Fototour hat dieses Mal gleich nach dem Jojo und danach auf dem Spielplatz hinter dem Schulhaus der Josef Stiftung begonnen. Bilder duch die Kamera von Urs Gamper.
Ebenfalls Bilder zur Feier in der Märtchile und offiziellen Eröffnung. Eindrücke aus dem Blickwinkel von Beatrice Gamper.
Zum 25. Geburtstag gab es in der Märtchile einen musikalischen Leckerbissen und das Jungendorchester Freiamt. Eindrücke aus dem Blickwinkel von Urs Gamper.